Das Waldspass Team

Susanne Weber Montazami Safari, Jg. 1978, Hauptleitung


 Ich bin ein Waldkind; schon als kleines Mädchen bin ich mit meinem Vater und Götti in den Wald zu Grossvaters Waldhütte spaziert.

Es erfüllt mich mit Stolz, diese Tradition weiterführen zu können.

2019 habe ich die Waldspass Nachmittage ins Leben gerufen. Es freut mich immer wieder zu sehen, wie begeistert und friedvoll die Kinder im Wald sind.

Seit dem Sommer 2021 leite ich die Waldspielgruppe Ettenhausen, zuvor habe ich diese über 3 Jahre begleitet. 


Ich bin zertifizierte Waldspielgruppenleiterin. 

Ausserdem bin ich Leiterin im Kinderturnen Ettenhausen. Mein Erstberuf ist Medizinische Praxisassistentin, in dem ich 15 Jahre lang tätig war.

Wenn ich nicht mit Kindern im Wald bin, streife ich mit unserer Entlebucher Sennenhündin Billie durch den Wald. Das Kochen, Reisen und Fotografieren gehört auch zu meinen Hobbies, ich mag es kreativ zu sein.



Esther Grob
Waldspass-Begleitung

 ,Im Wald, im schöne grüne Wald, dert het's äs Plätzli wo mir gefallt (...)'
Dieses bekannte Kinderlied beschreibt den Wald für mich so wunderschön treffend.
(...) ich sitze det im weiche Moos und luege, stuune bloss.-


Der Wald bietet so viel zum Erleben und Entdecken. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Von meinen Waldausflügen komme ich fast nie mit leeren Händen zurück. Es lässt mich immer etwas finden, um eine Wohndeko zu gestalten.

Wenn ich nicht am Waldschätze suchen bin, trifft man mich auf meinen regelmässigen Laufrunden an. Die Ruhe und die frische, gesunde Luft sind für mich ein sehr wichtiger Ausgleich zum Alltag. Oft treffe ich niemanden, ausser Rehe und Hasen an.

Seit Beginn der Waldspass-Nachmittage begleite ich Susanne und die Kinder sehr gerne in den Wald. 

Mit meiner Familie lebe ich in Ettenhausen. Wir haben drei Kinder (Jg 07, 09, 11). Neben Familie, Haus und Garten, arbeite ich zu 30 % im pädagogischen Bereich in Winterthur.