Waldspass Nachmittag

für Kinder ab der

 1. Klasse


Waldspass Geschichte

Angefangen hat alles sehr klein... Mit meinen Mädchen bin ich oft in den Wald, ein Gspändli war stets dabei, es wurden immer mehr und mehr Kinder und so entstand der Waldspass.

Seit 2019 geht ein immer fröhliches Trüppchen von 8 bis max. 15 Kinder einmal im Monat an einem Mittwochnachmittag in den Wald. Es wird gespielt, gebastelt, gewerkt und geschnitzt. Es gibt einen feinen Zvieri vom Feuer. Der Waldspassdrink im Sommer und der Waldspasspunsch wenn es kälter wird darf auch nicht fehlen. Seit dem Sommer 2020 ist unsere Entlebucher Sennenhündin Billie mit dabei.

Einblicke aus den Waldspass Nachmittagen

Zwergen schnitzen...

Waldgriffel...

Kerzenziehen im November...

Öpfelchüechli mit Vanillesauce...

Ostereierfärben Sud: Randen, Kurkuma/Kamilleblüten, Zwiebelschalen, Heidelbeere und Grünmischung

Ostereierfärben...

Pancakes-Plausch...

Waldsommer-Laterne

Wald macht hungrig...

Spielen, spielen und nochmals spielen...

Löwenzahnsirup...

Regenbogenstecken...

Popcorn...

Schnitzprofis...

Billie...

Waldspass Berliner...

Füürtürmli...

Waldspass-Gugelhupf...

Gänseblüemli Handcreme für den Muttertag

Wurfkastanie...